Prämierung der Trulli durch Weinbruderschaft



Durch die Weinbruderschaft Rheinhessen wurden 3 der 7 Flörsheim-Dalsheimer Trulli prämiert.

Im Beisein von Ortsbürgermeister Henn, Verbandsbürgermeister Bothe sowie dem Vorsitzenden der Weinbruderschaft, Otto Schätzel, enthüllte Weinprinzessin Lisa Schauf die bronzene Prämierungstafel.

Rund 50 Weinbrüder und -schwestern lauschten am "Landfrauentrullo" den Liedbeiträgen der Chorgemeinschaft und genossen die zur 1250-Jahrfeier ausgebaute Flörsheim-Dalsheimer Burgundercuvée aus 1250 Rebstöcken der Flörsheim-Dalsheimer Winzerbetriebe.